Wagenburg Kanal, Kiefholzstraße, Berlin Neukölln

Ich habe natürlich vollstes Verständnis für die circa 20 Bewohner der Wagenburg "Kanal" an der Kiefholzstraße in Berlin Neukölln. 8000 qm sind nun mal wirklich nicht viel für 20 "queere" Menschen. Da könnte man ja fast Platzangst bekommen. Und wenn man dann noch bedenkt, dass das alles nichts kostet, die "queeren" Menschen dort nur geduldet sind, …

Der Berliner Flughafen oder wie sich Deutschland blamiert

Kennen sie den? Der Berliner Flughafen Hahahahahahahahahahahahahahahahahahahahaha hahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahaha hahahahahahaha ... *lol* Ja, meine Damen und Herren (oder wie Otto einst sagte: "Meine Samen und Spermen"), so macht man das, so blamiert man ein High-Tech-Land vor der versammelten Welt. Deutschland - der Export-Weltmeister. Deutschland - das Made in Germany. Deutschland - die Bananen-Republik. Aber ein kleiner …

Oh Gaslatern‘, oh Gaslatern‘

Den Berliner Gaslaternen geht es an den Kragen. Das hat der Senat bereits 2008 beschlossen. Im Laufe der nächsten Jahre sollen alle ca. 42.000 Gaslaternen durch sogenannte moderne Leuchten ersetzt werden. Doch damit sind viele Berliner nicht einverstanden. Sie befürchten einen Identitätsverlust ihrer Stadt und gehen deshalb auf die Barrikaden. Mir persönlich wäre das Licht einer …

Firmen-Bettler enttarnt

Irgendwo in Schland - Auf dem Werksgelände eines großen deutschen DAX-Unternehmens wurde heute um die Mittagszeit ein Bettler aufgegriffen. Die völlig verdreckte, mit einem blauen Monteurs-Overall bekleidete Gestalt, hatte sich am Eingang der Betriebskantine des großen deutschen DAX-Unternehmens niedergelassen. Wohl in der Hoffnung, eine warme Mahlzeit zu ergattern. In den Händen hielt der Bettler ein Schild mit …