Kategorie Musik

Steppenwolf – The Pusher

Kann sein, dass der düstere Song „The Pusher“ in der Version von Steppenwolf, bei mir zu einer immerwährenden Vorsicht gegenüber Drogen beigetragen hat. Kann sein, muss aber nicht.

Lemme a fiver – Kannste mir ’nen Fünfer leihen

Lemmy Kilmister ist Tod. Er starb am 28.12.15 in Los Angeles. Ein Interview aus dem Jahr 2008 mit dem Motörhead-Frontmann in der „Süddeutschen“ mit dem Titel „Haltet euch fern von den Idioten“ (zum Artikel). Als ob das immer so einfach wäre, das mit den Idioten.

Merle Haggard – Okie from Muskogee

Gibt es Feministen in Muskogee?

Sayonara, Good Bye, auf Wiedersehen …

The Petards – Misty Island

Ich hatte bei „Misty Island“ damals immer eine ganz bestimmte Assoziation … ich sah eine Insel im Nebel :-)

Vincent (Starry, Starry Night)

Und der Link dazu.

Slowhand Clapton: Lay Down Sally

Und weil ich’s immer genau wissen will … Lay Down Sally auf Wiki

Der Kartendippler-Blues

Ich mag den Wiener Dialekt. Ich mag den Wiener Schmäh. Diese ganz spezielle Art von Humor im sprachlichen Umgang miteinander. Da könnte ich stundenlang zuhören. Einfach so. Ich glaube der „Wiener Schmäh“ spiegelt auch eine Art Lebensgefühl wieder. Ob – oder ob nicht – der „Kartendippler-Blues“ etwas mit Wiener Schmäh zu tun hat, spielt eigentlich […]

Home, sweet home

Immer wenn ich den Peugeot-Werbespot sehe (und höre), denke ich mir: Nicht schlecht der Song, der da läuft. Jetzt gerade wieder gehört und mal schnell gegoogelt nach „Alabama Peugeot“ und natürlich, natürlich gleich fündig geworden. In seiner Gesamtheit ist der Song über 5 Minuten lang. Fast schon episch. Und ich glaube, hinten raus wird es […]

Jeder kehre vor seiner eigenen Tür

Passt irgendwie, gell? (hoffentlich funzt der Link auch in Spanien)

John Hardy – Desperados sterben früher

„John Hardy“ ist ein traditionelles amerikanisches Volkslied über das Leben eines Eisenbahnarbeiter in West Virginia. Der historische John Hardy tötete einen Mann während eines Würfelspieles. Er wurde des Mordes für schuldig befunden und am 19. Januar 1894 hingerichtet. Den „John Hardy“ gibt es von vielen unterschiedlichen Interpreten. Unter anderem auch von Leadbelly. Aber meine Lieblingsversion […]

Die Nummer Eins

Ein weiterer Versuch, dem Blog-Frust zu entkommen. Die Tremeloes mit ihrem (fast) Nummer Eins Hit von 1969: […] Places I dream about I will be getting out then I can follow the sun. You will be with me I know you will give me a hand to get everything done. […]

Am Vorabend der Zerstörung

Barry McGuire ist jetzt 76 Jahre alt. Und immer noch geht dieser knorrige alte Mann auf Tournee. Singt seine alten Lieder und hat Spaß dabei. Der Protestsong „Eve of Destruction“ erschien 1965 und machte McGuire weltweit bekannt. Neulich war Barry McGuire in Fürth. Zusammen mit John York, Gitarrist bei den Byrds und den Mamas & […]

Neues von John Fogerty

Schon seit Wochen meldet mir Google Alerts jeden Tag mindestens einmal: Es ist bald soweit … bald ist Weihnachten. Neee, Quatsch. Google Alerts meldet: Es gibt bald eine Neue von John Fogerty (ehemals CCR für Begriffs-Stutzige; was CCR angeht, da kenne ich keinen Spaß). Eine neue CD mit alten Songs. Quasi so eine Art „Mein […]

Nicole Deinhard – Herzenswunsch

Ein schönes Lied. Gesungen von einer jungen Frau mit einer schönen, ruhigen und warmherzigen Stimme.  Nicole Deinhard sagt Danke. Ich sage auch – Danke! Nicole Deinhard? Noch nie gehört den Namen? Sorry, aber das ist nun wirklich nicht mein Problem ;-)

Erinnerung an Dieter Pfaff

John Fogerty’s neues Album erscheint Anfang 2013

John Fogerty’s neues Album „Wrote a Song for Everyone“ erscheint Anfang 2013. Die neue Scheibe enthält Neuaufnahmen alter CCR-Songs, sowie einige neue Songs. Mehr Info’s gibt es hier. Und hier die Tour-Daten für 2013. John hat ja einiges vor. Und das in dem Alter (67?).

John Fogerty – Wrote a Song for Everyone

Voraussichtlich im Mai 2013 erscheint in den USA das neue Album von John Fogerty „Wrote a Song for Everyone“ . Es enthält Neuaufnahmen der bekanntesten CCR-Songs. Fogerty singt dabei im Duett mit bekannten Country-Größen. Na, da will ich mal hoffen, dass das Album auch bei uns zeitnah erscheint.  Bei Amazon kann es bereits vorbestellt werden. […]

Heino – Download-König mit freundlichen Grüßen

Der Download-König Der Heino macht Sachen. Mit 74 Jahren macht der solche Sachen. Ich könnte mich kringeln vor lachen. Sein neues Album „Mit freundlichen Grüßen“ bricht sämtliche Download-Rekorde. Das Album hat mehr legale Downloads wie die Plätze 2 – 25 zusammen. Absolute Zahlen liegen noch nicht vor, sagt  Media Control. Aber es wird sich rechnen. […]

Los, Anna Loos

John Fogerty – Memoiren

John Fogerty schreibt seine Memoiren! Finde ich gut. Endlich wieder mal ein Buch das ich bestimmt lesen werde. Das genaue Erscheinungsdatum steht noch nicht fest. Irgendwann im Jahre 2014. Verlegt werden Fogertys Memoiren von dem amerikanischen Verlag Little, Brown & Co. Die ältere Generation werd sich hoffentlich noch an ihn erinnern. Den „neueren“ Generationen wird […]

Sound City Players

Dave Grohl, Frontman der Foo-Fighters hat einen Film gedreht. Eine Dokumentation über die legendären Aufnahmestudios in Van Nuys, Kalifornien. Und er hat eine SuperGroup ins Leben gerufen. Extra für diesen Film, der demnächst Premiere hat. Mehr Info’s gibt es beim Rolling Stone und beim Rolling Stone und auch noch hier und da.

Kamillentee oder Camille O’Sullivan?

Kamillentee oder lieber Camille O’Sullivan? Das ist hier die Frage. Um jetzt mal  theatralisch zu werden: „Das erste Mal sah ich sie bei „Later with Jools Holland“. Und ich war hin und weg. Seither denke ich jede Minute, jede Stunde, jeden Tag … und natürlich, natürlich … jede Nacht an Sie.“ Doch dem ist nicht […]

Ein Parkplatz im Paradies

Freitagnachmittag im Supermarkt. Ich treffe eine alte Bekannte. Soll ich sagen eine alte Liebe? Ich höre ihre Stimme. Diese Stimme ist unverkennbar. Typisch. Charakteristisch. Immer und Überall würde ich sie wiedererkennen. Lange Jahre bin ich ihr nachgelaufen. Bis es mir zu kompliziert wurde. Ihre Stimme klingt aus den Lautsprechern. Leise, gedämpft. Nur unwichtiger Hintergrund. Der […]

Schnucki, ach Schnucki

Wie das Novak-Lied verfolgt mich auch „Schnucki …“ seit ewigen Zeiten. Spätestens seit 1971 oder so. Immer wieder mal geht es mir durch den Kopf. Und immer bin ich froh, dass es mir wieder mal eingefallen ist. „Schnucki …“ ist so herrlich sinnfrei und deshalb so herrlich schön. Ein wunderbares Lied. Der Author dieses Nonsens-Liedes […]

Nachtflug

Mir gefällt diese Version fast am Besten. Als Nazareth 1973 „This Flight Tonight“ herausbrachten, wußte ich noch nicht, dass das Original von Joni Mitchell stammt. Das hat sich aber bald geändert. Es dürften sich so an die 10 LP’s von Joni Mitchell in meiner Plattensammlung befinden. Und irgendwo ist bestimmt auch „This Flight Tonight“ drauf […]

Der Novak läßt mich nicht verkommen

Es gibt Lieder, die hört man ein- oder zweimal und vergißt sie nie wieder. So gehts mir zum Beispiel mit dem „Novak“.  Seit ewigen Zeiten „verfolgt“ mich dieses Lied. Ich würde wirklich gerne wissen, warum mir dieses Lied immer wieder mal in den Kopf kommt? Der „Novak“, gesungen von Cissy Kraner, hat einen ganz eigentümlichen […]

Sex & Drugs & Rock & Roll

Weil ja demnächst die Welt untergeht, sollten wir es uns noch mal richtig geben. Ian Dury weiß wie das geht ;-)

Himmels-Pilot (Sky Pilot)

Dieses Lied wollte ich schon immer mal posten. Warum weiß ich nicht. Aber egal. Vielleicht paßt es ja gerade – irgendwie. Morgen poste ich Jimi Hendrix mit „Star Spangled Banner“. Vielleicht paßt es ja – irgendwie.

Four dead in Ohio (1970)

Durch Zufall bin ich auf den tollen Blog sethsnap.com gestoßen. Wunderschöne Bilder aus einem fernen Land. Bilder aus Amerika. Bilder aus Ohio http://sethsnap.com/2012/11/22/ohio-thanksgiving-the-drive/. Blöderweise ist mir dann „Ohio“ von Crosby, Stills, Nash & Young wieder eingefallen. Der Song ist 42 Jahre alt und die Lyrics thematisieren (leider) ein unglaubliches Ereignis: Beim Kent-State-Massaker (Englisch Kent State Shootings, Kent […]

Es kam aus heiterem Himmel

Die Übersetzung eines mindestens 40 Jahre alten Songs von CCR. Viel hat sich seither nicht geändert. Oder? Oh, es kam aus heiterem Himmel und landete irgendwo südlich von Moline. Jody fiel von seinem Traktor und konnte nicht glauben was er da gesehen hatte. Geschockt lag er auf dem Bodem und fürchtete um sein Leben. Dann […]

Jetzt kommt’s dicke – Lady’s Night

Heard the diesel drumming – All Down the Line

So ungefähr stelle ich mir Rock-Musik vor. Die Slide Guitar von Mick Taylor. Bläser. Chor. Drive … und ab geht die Post. Das einzige was mich stört, ist die Stimme von Mick Jagger und sein rumgehampel auf der Bühne. Drum stelle ich auch dieses Video ein – ohne Jagger. Da kann man sich mehr auf den […]

Hannes Wader – Langeweile

http://de.musicplayon.com/play?v=449451 Hannes Wader hatte schon immer viel Text :-) Wer jemals den „Tankerkönig“ gehört hat, weiß wovon ich rede.

Verwelkte Blumen …

Dieser Song braucht keinen Kommentar. Absolut keinen. Ist einfach nur geil.

Oh, meine Blue Jeans kann reden!

Zu diesem Video kann ich mir jeden Kommentar sparen. Spricht für sich. Sagt ja schon der Titel des Songs. Leider ist das Video etwas unscharf. Trotzdem, was für ein A…

Die Mutter von Sylvia und ein Telefon

Passt irgendwie zum vorhergehenden Posting. Sylvia’s Mother … von Dr. Hook (and the Medicine Show Band). Ist 1972 erschienen und war der erste Hit von Dr. Hook. Geschrieben wurde der Song von Shel Silverstein und trägt autobiografische Züge. Kaputte Beziehung und so. Kennen wir ja. Und das Telefon spielt eine wichtige Rolle … „And the operator […]

Susanne – die Dame von der Vermittlung

Es gibt Songs, die könnte ich mir stundenlang anhören. Dieser gehört auch dazu. Das Video ist ja reich bebildert, so dass sich einem die Geschichte, die in diesem Song erzählt wird, schnell erschließt. Just another Love-Story … mit der Dame von der Vermittlung. Heutzutage undenkbar. In den USA vielleicht noch? Da soll ja manches noch sehr […]

Creedence Clearwater Revival – Suzie Q

Bony Maronie

Passend zum „Pfeifen der Männer“ ;-)

The Irish Rover

Lyrics zu Western Plain

http://www.absolutelyrics.com/lyrics/view/rory_gallagher/out_on_the_western_plain

Wieder mal Rory

Bullfrogs on my mind … yes Sir

Man kann gar nicht oft genug an Rory erinnern. Legendär sein Rock-Palast Auftritt 1977. Rory Gallagher – ein Rock’n Roll -Arbeiter. Ein Mann ohne Star-Allüren. Nur seiner Musik verpflichtet. Die karierten Baumwollhemden – sein Markenzeichen. Er sei trinkfest gewesen, heißt es. Er war Ire. Ein trinkfester Ire also. Nicht unbedingt ein Widerspruch. Er starb am […]

CCR – I Heard It Through The Grapevine

http://www.youtube.com/watch?v=WNbmtAey_0I

Ich stelle diesen alten Song ohne jeden weiteren Kommentar ein. Denn ich war und bin Creedence Clearwater Revival -Fan und deshalb befangen.
Im Original von Marvin Gaye … aber die Version von CCR ist natürlich der Hammer. Wenn ich recht erinnere findet sich „I Heard it …“ auf der LP (=Langspielplatte) „Cosmo’s Factory“.
Da sind dann gleich auch noch ein paar andere hammermäßige Songs drauf. Eine Waaahnsins-Platte. Könnt Ihr mir glauben. Ich hoffe auf Zustimmung.

The Kinks – Celluliod Heroes

Vielleicht eines der schönsten Lieder von den Kinks. Die LP mit dem Original-Song schlummert in meiner Plattensammlung.

Blues nach Reverend-Art

http://www.youtube.com/watch?v=9Ra0DsbiNs0

Blues der etwas anderen Art. Aber – mit verlaub gesagt – saugeil ;-)

The Creation – Painterman

http://www.youtube.com/watch?v=mmxMqV00cUE

Auch nach 45 Jahren habe ich immer noch Spass an diesem Lied(chen). Es ist so herrlich umkompliziert und einfach geil. Meine Meinung.
Man beachte auch den Geigenbogen, mit dem die E-Gitarre bespielt wird. In diesem Sinne … Lalala lalala … who wanna be a painterman. Oder so ähnlich ;-)

Roxy Music – Virginia Plain

http://www.youtube.com/watch?v=-gJIH6cOMPs

Geiler Song aus den 70-zigern. Geht ab wie die Post.
Bitte laut spielen. Am besten im Auto. Reicht gerade bis zum Supermarkt. Und rückwärts dann dasselbe nochmal. ;-)