Kategorie Allgemein

Ansichten: Eine Frage der Aussicht(en)

Im folgenden Beitrag werde ich ein für mich ganz neues Thema behandeln: Bartenstein. Schon so manches Mal fragte ich mich, wie Bartenstein wohl von oben, bzw. von der Seite aussieht. Eigentlich weiß ich es ja, aber letzten Samstag wollte ich es genau wissen. So fuhr ich los bei bestem Wetter, tankte im Vorübergehen in Blaufelden […]

Liegengeblieben: Von Hannelore, Melitta von und Prora

Bei Aufräumungsarbeiten in meinem Blog stieß ich auf das eine oder andere (oder das Eine oder das Andere?) Angedachtes, Liegengebliebenes usw. Geht gar nicht, dachte ich. Alles muss raus. Auch wenn es nicht mehr ganz aktuell ist. Aber selbst eine 4 Wochen alte Lesezirkelmappe hat noch einen gewissen Informationsgehalt.  Na denn … Da war also […]

Krass.

Ist das nicht krass? Eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) bringt unglaubliches an den Tag (unglaublich allerdings nur für die, die unter ihrer pseudo-humanitären Käseglocke vor sich hin dünsten). Und was noch viel schlimmer ist: Die Welt (und andere Medien, von den ÖR mal abgesehen, klar) berichten auch noch in aller Offenheit, […]

Zukunft?

„Wir sind die Zukunft Deutschlands“, sagte der Aktivist. „Wenn ihr die Zukunft seid, dann hat Deutschland keine Zukunft“, sagte ich. „Du hast es verstanden“, sagte der Aktivist grinsend.

Mehr ist mehr, aber zuviel ist zuviel

Ich sollte mehr bloggen. Zwar wüsste ich nicht warum, aber der Appetit kommt ja bekanntlich beim Essen. Was auch nicht stimmt. Oder besser, was nicht immer stimmt. Zur Zeit stimmt es nicht. Ich habe keinen Appetit. Selbst der abendliche Zigarillo schmeckt dermaßen beschissen, dass ich mich frage, wie ich jemals so ein Kraut rauchen konnte. […]

Quo vadis Bartenstein

Wenn man an einem Samstagnachmittag durch die Innenstadt von Bartenstein in Hohenlohe bummelt, denkt man, es könnte mehr sein. Mehr Leben. Oder so. Andererseits ist es genau das, was den Reiz von Bartenstein (in Hohenlohe) ausmacht: Es ist nichts los. Und wenn nichts los ist, dann ist es meistens auch angenehm ruhig. In Bartenstein (in […]

Blockade A5

Während ich im Garten Unkraut jätete, Zweige zwickte und häckselte blockierten Arschivisten Aktivisten fast zwei Stunden lang die Autobahn 5 am deutsch-schweizerischen Grenzübergang bei Weil am Rhein. Mit dieser Aktion wollten die Aktivisten vermitteln, wie es ist wenn die Grenze dicht ist. Stichwort Flüchtlinge / Idomeni. Ja, das ist doch schön, dass da irgendwelche Aktivisten […]

Stella Deetjen, DAS! und noch viel mehr

Es gibt Neues von Stella Deetjen. Ein Auftritt in DAS! und ein Buch.

Lemme a fiver – Kannste mir ’nen Fünfer leihen

Lemmy Kilmister ist Tod. Er starb am 28.12.15 in Los Angeles. Ein Interview aus dem Jahr 2008 mit dem Motörhead-Frontmann in der „Süddeutschen“ mit dem Titel „Haltet euch fern von den Idioten“ (zum Artikel). Als ob das immer so einfach wäre, das mit den Idioten.

Die Gedanken waren einst frei

Einst war es ein Zeichen von Intelligenz selbst zu denken. Heute ist es Mode geworden, sich denken zu lassen. Der Schritt zur Manipulation …

Die letzte Beichte

Out of the Dark into the Blue. Wie ein Beichtgang mir den Glauben nahm.

Von und zu Bartenstein

Ein paar Impressionen aus Bartenstein in Hohenlohe.  Hinweis: Dieser Artikel wurde überarbeitet. Das Warum und Weshalb kann man den letzten Kommentaren entnehmen. Man muss sich etwas Zeit nehmen für das Kleinod Bartenstein. Der Reiz und die besondere Atmosphäre dieses Ortes erschließt sich einem nicht auf den ersten Blick. Leider existiert im Ort keinerlei touristisch-gastronomische Infrastruktur. […]

lüchten mit „f“ wie flüchten

Beim Frühstück las ich von Kosten. Von Kosten für die Flüchtlinge in Baxern – sorry Bayern. Und dass der Freistaat den Kommunen wie kaum kein Anderer unter die Arme greift. Bis jetzt hat das angeblich 2,5 Milliarden gekostet. Dann las ich , dass die schönen Steuermehreinnahmen aufgefressen wurden. Von wem? Siehe oben. Beim Friseur las […]

Erklär mal: Diskursethik

Ein Wort das ich bisher nicht kannte. Und so wie es aussieht, werde ich es auch schnell wieder vergessen. Nachdem Studium eines ellenlangen Artikels zum Stichwort „Diskursethik“ in der Wikipedia, hatte ich das Bedürfnis mich ob der schweren Kost zu erleichtern. Das ist mir leider nur teilweise gelungen und ich weiß noch immer nicht so […]

Politisch korrekt: Wenn das Lesen zur Qual wird

Nachdem ich den Artikel „Angriff unter Applaus“ (zum Artikel) in der TAZ gelesen hatte, sah ich mich face-to-face mit folgenden Einsichten, Fragen, Antworten: Die Einsichten: die TAZ-Redaktion war im Weihnachts-Urlaub, denn der Artikel behandelt einen Vorfall der sich bereits am 22.12.14 (also letztes Jahr) ereignet hat. die Zahl der Dumpfbacken und Hohlköpfe in Deutschland nimmt […]

Gender Pay Gap: Es könnte so einfach sein

Nachdem ich den Artikel „Das arme Geschlecht“ (zum Artikel) in der „Süddeutschen“ gelesen hatte, standen mir kurz die Haare zu Berge. Aber da ich heute beim Frisör war … Es gibt eine ganz einfache Lösung für den Gender Pay Gap (geschlechtsbedingte Lohnlücke): Gleicher Lohn für alle, unabhängig von Beruf, Berufserfahrung, Betriebszugehörigkeit und Arbeitszeit. Frauen (also […]

Play-Doh: Vom Kneten und vom Spritzguss

Da hat doch tatsächlich der US-amerikanische Spielwarenhersteller Hasbro, der unter anderem Monopoly vertreibt, ein Knet-Back-Set auf den Markt gebracht, bei dem die Dekorspritze aussieht wie ein Penis. Peinlich, peinlich. Findet übrigens auch die BILD-Zeitung (zum Artikel). Und hier und hier findet man auch … was zum Thema. Wie gut, dass ich kein Anhänger von Verschwörungs-Theorien bin. […]

Migranten bringen ihren Arbeitsplatz mit

Im Moment wird mehr oder weniger heftig diskutiert, ob Migranten mehr kosten als sie einbringen. Oder umgekehrt. Hans-Werner Sinn, Chef-Ökonom am Ifo-Institut, meint, das Migranten mehr kosten als sie einbringen (zum Artikel in der FAZ). Aber da hat der Hans-Werner die Rechnung ohne die wirklich Wissenden gemacht. Im „Faktencheck“ im Spiegel-Online (zum Artikel) wird am […]

Redtube-Abmahnungen: Aus und vorbei

Es ist fast ein Jahr her, seit ich über die Redtube-Abmahnungen gebloggt habe. Aber man sieht sich immer zweimal im Leben: Anwalt Thomas Urmann, der damals zu Tausenden Abmahnungen an Redtube-Nutzer verschickt hat, hat seine Zulassung zurückgegeben. Warum und weshalb kann man im Artikel der „Welt“ nachlesen (zum Artikel)

Klassenfahrt mit Folgen: Sieben schwangere Teenager (13-14)

Wollte gerade kurz bei „Hadmut Danisch – Ansichten eines Informatikers“ vorbeischauen um mich über die neuesten Abgründe des Feminismus zu informieren. Und was muss ich da lesen (zum Artikel auf danisch.de)? Oder direkt zum Artikel in der „Welt“ (zum Artikel). Kann in DE nicht passieren. Denn da haben wir eine gender-gerechte, ausgewogene Sexualerziehung mit allem was […]

Vom Fall der HaderTowers – die ganze Geschichte

Weil ich mich selbst schon mal mit dieser Thematik beschäftigt habe … und weil es Menschen gibt die mir einfach unsympathisch sind … muss ich diesen Artikel der Krautreporter einfach in meinem Blog verlinken. Es geht um die Haderthauers, bzw. um die sogenannte „Modellbau-Affäre“, die die HaderTowers fallen ließen. Es ist die ganze Geschichte. Und es […]

Blakeney Point – soweit das Auge reicht

Ursprünglich veröffentlicht auf The World according to Dina:
Believe you can and you’re halfway there Theodore Roosevelt Northwest of our Bookfayrie home you will find this beach of huge nothingness ;-) For us Bookfayries it is easy getting there. It’s half an hour’s flight to reach it. But our dearest Dina and our…

Sascha Pallenberg lobt die Krautreporter. Und er hat recht.

Sascha Pallenberg, einer der bekanntesten und erfolgreichsten deutschen Blogger, macht sich auf MOBILE GEEKS Gedanken über „Mobile Geeks, Blogs und die Monetarisierung – Was kommt da auf uns zu?„. Tja, was kommt da auf uns zu? Die Grenze kommt auf uns zu. Die Grenze des Machbaren. Im Detail: Es geht um die Grenzen der Werbung und der Werbewirtschaft […]

Pikant aufgestoßen: Netzwertig, grenzwertig oder was?

Da las ich heute – anfänglich durchaus interessiert – einen Artikel auf NETZWERTIG.COM mit dem Titel „Pikante Details und erhellende Einsichten aus Internet-Deutschland„. Und wie ich so lese und immer weniger interessiert bin (weil lang und langweilig und um sich selbst kreisend und es geht eh nur ums Geld), stolpere ich über folgende Zeilen, die […]

Der Troll aus Ochsenfurt

Sein Kreuz ist gebrochen, er hat eine künstliche Hüfte. Der Mann aus Ochsenfurt ist ein Krüppel. Täglich schreibt er an die 200 Kommentare ins Netz – das ist sein Lebensinhalt. Er provoziert bis an die Schmerzgrenze. Fast wäre er 2011 wegen Volksverhetzung angeklagt worden. Doch die Richter ließen Milde walten – wegen seiner körperlichen Behinderung. Der […]

Der Hader-Tower ist umgefallen

Christine Haderthauer, die den Leser auf Wikipedia mit einem fast schon furchteinflössenden Profil-Foto beglückt,  legte am 1. September 2014 ihre Ämter als Minister und Chefin der bayerischen Staatskanzlei nieder und trat zurück.  Gestolpert waren sie und ihr Mann über die sogenannte „Modellbau-Affäre“. Die Staatsanwaltschaft ermittelt. Roland S. hat drei Menschen ermordet. Er ist homosexuell veranlagt, […]

Zeit für Veränderung

Ursprünglich veröffentlicht auf sonderbayer:
Ich bin Teil der Generation, die geboren wurde, als der kalte Krieg gerade vorbei war. Aufgewachsen in Frieden, nur ab und zu mal ein Golfkrieg, war „Krieg“ weit entfernt. Ein Wort aus anderen Kontinenten, geschrieben in roten Wüstensand. Kiew ist näher an Berlin als Rom. Ein Land am Rande…

Online-Shoppen

Vielleicht gelingt es dem Webmaster Friday mich aus meinem Blogger-Loch herauszuholen. Einen Versuch ist es wert und das Thema ganz interessant. Aber eigentlich bin ich fast zu spät dran.  Morgen ist schon wieder Donnerstag und spätestens am Freitag kommt das neue Thema. Aber ich bin jetzt mal rücksichtslos und blogge trotzdem noch was zum „alten“ […]

Neu im Zeitschriftenregal – Krautreporter

Ich überlege schon die ganze Zeit, ob ich mich an diesem Projekt beteiligen soll. Ich müsste 60 Euro per Kreditkarte abdrücken, bzw. vorschießen. Insgesamt müssen 15.000 Leute mit je 60 Euro in Vorleistung. gehen. Das macht nach Adam Riese und Eva Klein schlappe 900.000 Euro.  Erst wenn dieser Betrag „sichergestellt“ ist, kann es im September […]

Windig und kühl

Ein paar Impressionen vom letzten Sonntag in lockerer Folge und ohne Kommentar. Denn ein Bild sagt mehr als tausend Worte.

Gesinnungsterror an der Humboldt-Universität

Manchmal genügt ein Link. Gesinnungsterror an der Humboldt-Universität.

Vollbremsung: Leopard-Panzer rast auf Menschenmenge zu.

Sinn oder Unsinn? Auf jeden Fall nicht ganz ungefährlich. Der Leopard 2 wiegt 62 Tonnen und erreicht immerhin eine Höchstgeschwindigkeit (bei Rückenwind) von 72 km/h. Angetrieben wird der Leopard 2 von einem 12-Zylinder-Diesel MTU MB 873 mit einer Leistung von 1103 kW (1500 PS).

Windkraft und die Taschen voller Geld

Bevor ich vor einiger Zeit meinen unglaublichen Blog „Gunslinger’s Wilder Süden“ begonnen habe, habe ich mich tatsächlich mal mit so interessanten Themen wie Windkraft und Solar-Energie beschäftigt. Irgendwann war ich dann so gefrustet von den Wahrheiten (oder besser von den Lügen) zu dieser Thematik, dass ich es habe bleiben lassen. Mein Seelenheit und mein Glaube […]

Redtube-Abmahnungen: Auflösungserscheinungen

So nach und nach löst sich der Redtube-Fall (Abmahnungen) in Wohlgefallen auf.  Nachdem bereits „The Archive-AG“ umgezogen ist und der Direktor ausgetauscht wurde, wurde nun die Web-Seite der Firma „itGuards“ abgeschaltet. Mithilfe der Software „Gladii 1.1.3“ von itGuards wurden angeblich die IP-Adressen der Nutzer des Redtube-Portals ermittelt. Einen ausführlichen Artikel kann man auf Zeit-Online nachlesen. […]

Redtube-Abmahnungen: Wird der Boden für „The Archive“ zu heiß?

Langsam aber sicher wird die Luft für „The Archive“ immer dünner und  der Boden immer heißer! Nachdem „The Archive“ in den letzten Tagen bereits den Firmensitz gewechselt hat, gab es nun auch einen Wechsel an der „Firmenspitze“. Der bisherige Direktor Philipp Wiik ist ausgeschieden und ein beninischer (!!!???) Staatsbürger hat seine Position eingenommen. Wir erinnern uns: […]

Redtube-Fall: Ermittler aus Leidenschaft – Kowabit

Wenn man mehr hintergründiges, abgründiges, tiefschürfendes und wissenswertes über die Hintermänner und Hinterfrauen der Redtube-Abmahnwelle erfahren will – bei Kowabit wird man bestens informiert. Ein Krimi erster „Güte“.

Redtube Fall: Bundesregierung nimmt Stellung

Das Bundesjustizministerium beantwortet die sogenannte „kleine Anfrage“ der Partei „Die Linke“ und stellt fest: Das Betrachten von Video-Streams stellt keine Urheberrechtsverletzung dar. Das berichtet der Spiegel. Die aktuell laufende Abwahnwelle ist damit allerdings nicht vom Tisch. Erst eine höchstrichterliche Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes würde endgültig Klarheit schaffen. Damit ist jedoch in absehbarer Zeit nicht zu rechnen. […]

MEDIAMASS – Was soll denn das sein?

Google Alerts ist eine nette Spielerei. Man gibt einen Suchbegriff ein (z.B. „Gunslinger“), wählt den Zeitpunkt der Benachrichtigung (z.B. täglich) und fortan ist man immer auf dem neuesten Stand zum Thema „Gunslinger“. Toll, oder? Einer meiner Google Alerts-Suchbegriffe ist „John Fogerty“. Den folgenden Absatz muss man nicht lesen, aber ich muss das (leider *seufz*) schreiben […]

Der Redtube-Fall und die Film-Verwertungsrechte.

So langsam nähert man sich dem „Pudels Kern“ im Redtube-Abmahnfall. Und das ist in diesem Fall die Frage nach den Film-Verwertungsrechten der abgemahnten Porno-Filmchen. Inzwischen bestehen erhebliche Zweifel daran, dass die schweizer Firma „The Archive AG“, die die Abmahnwelle los getreten hat, die Filmrechte an den Porno’s überhaupt nicht besitzt.  Das berichtet heute „Die Welt“ in […]

Redtube-Abmahnwelle: Die Frage nach den Hintermännern

Ein Artikel auf T-Online wirft die Frage nach den Hintermännern im Redtube-Abmahnfall auf.  Und das ist genau der Knackpunkt. Wer sind die Hintermänner, die diese Abmahn-Farce  initiiert haben? Viel wurde über die Erfüllungsgehilfen geschrieben und diskutiert ( Berliner Anwalt, der die Aufhebungsbeschlüsse beim Kölner Landgericht eingereicht hat, die Regensburger Kanzlei U+C, die die Abmahnungen verschickt […]

Redtube-Abmahnwelle: Gericht zieht zurück

Interessante Entwicklung im Redtube-Abmahnfall: Das Kölner Landgericht erwägt, seine Beschlüsse zurückzunehmen. Wenn das Gericht tut was es vor hat zu tun, dann heißt das aber nicht, dass die Abmahnungen damit automatisch unwirksam und vom Tisch sind. So einfach funktioniert deutsche Rechtsprechung nun auch wieder nicht. Wer häts au‘ denkt.

Redtube-Abmahnwelle: Links

Interessanter Artikel vom Bayerischen Rundfunk zur Redtube-Abmahnwelle. Faßt alles nochmal zusammen.  Lesenswert. Auch ganz nett: Hamburger Anwaltskanzlei MMR zeigt Abmahn-Anwalt an. Und der Kölner Staatsanwalt ermittelt wegen möglicher eidesstattlicher Falschaussage.

Redtube-Abmahnwelle: Fürs Protokoll

Ein weiterer very interesting Artikel zur aktuellen Redtube-Abmahnwelle im „Tagesspiegel“ … Der Trick mit „Redtube“ und „Retdube“ Und übrigens … die Staatsanwaltschaft Köln hat quasi aus freien Stücken und von sich aus die Ermittlungen im Fall „Re(t)dtube“ aufgenommen. Bravo!  

Redtube-Abmahnwelle: Nur zur Info

Ein weiterer very interesting Link zum Thema „Redtube Abmahn Welle“, der mir sehr gefällt. Sowohl die Frage (Titel: „Urmann’s Secret“) als auch die Antwort dazu auf „Frag-einen-Anwalt.de“ haben es in sich. Gerne gelesen, volle Zustimmung, weiter so.

Das Pfeifen der Männer

Sie ist jung, groß und dünn. Sie steht vor mir an der Tankstellen-Kasse. Sie bezahlt, dreht sich um, geht an mir vorbei. Den Blick geradeaus gerichtet. Die dunklen Haare sind zu einem perfekten Dutt hochgesteckt. Ihr Gesicht ist herb. Dankwart der Tankwart schaut ihr nach. Immer hat er rote Flecken im Gesicht und seine Augen […]

Wo das Land niedrig ist

 Ich bin belustigt. Und weiß gar nicht so recht warum. Eigentlich ist das Thema auch gar nicht lustig und „eigentlich“ ein saublödes Wort. Aber ohne „eigentlich“ geht es eben nicht. Im Landkreis Limburg-Weilburg wurde das Kfz-Kennzeichen LM-AA eine Zeitlang nicht ausgegeben. Warum? Was für eine Frage. Ab 1988 wurde diese Regelung jedoch außer Kraft gesetzt. […]

Ein ganz normaler Tag am Strand von Ballybunion

Über das Warum. Es ist seltsam. Vor wenigen Tagen blätterte ich in meinen Urlaubsbildern von 2010. Einen Tag später stieß ich zufällig in einem Internet-Forum auf einen Thread über irische Musik. Und wieder einen Tag später wurde hier ein sehr interessanter Artikel veröffentlicht, in dem es, zumindest indirekt, ebenfalls um Irland geht. Jetzt bin ich […]

Wem die Stunde schlägt

Ich trage sie schon lange. 27 Jahre? Es dürfte hinkommen. Ich trage sie links. Wie die meisten Männer. Obwohl ich Linkshänder bin. Sie war teuer – damals. 550 DM hat sie gekostet. Eigentlich zu teuer. Aber es mußte genau diese sein. Gesucht und gefunden. Hergestellt wurde sie von Michel Herbelin – einem Franzosen. Obwohl er […]

News

Milliardenprojekt von EADS in Saudi-Arabien verzögert sich

Engel von Benares auf Facebook

„Tara“ Stella Deetjen ist jetzt auch auf Facebook. Soll ich meinen Facebook-Account re-aktivieren um mich mit ihr zu verbinden? Scherz. Der Zusatz „Tara“ heißt „Stern“. Ursprünglich war damit eine indische Sternengöttin gemeint. Tara ist auch ein weiblicher Vorname und stammt ürsprünglich aus Irland (Hi, Irland). Und zu guter letzt ist Tara der Unterschied zwischen Netto- […]

Nicole Deinhard – Herzenswunsch

Ein schönes Lied. Gesungen von einer jungen Frau mit einer schönen, ruhigen und warmherzigen Stimme.  Nicole Deinhard sagt Danke. Ich sage auch – Danke! Nicole Deinhard? Noch nie gehört den Namen? Sorry, aber das ist nun wirklich nicht mein Problem ;-)

Litfaßsäule

 

Wie man Kastanien fällt

Wie man in wenigen Stunden Kastanienbäume, die zum Teil 70 Jahre alt sind, fällt, kann man hier nachlesen.

Erinnerung an Karl – einmal Russland und zurück

Diese Geschichte habe ich vor circa einem Jahr aufgeschrieben. In den letzten Tagen wurde im ZDF der Dreiteiler „Unsere Mütter, unsere Väter“ gezeigt. Irgendwie passt das gerade alles zusammen. Erinnerung an Karl Als Karl aus dem 2. Weltkrieg heimkehrte, da war ich noch gar nicht geboren. Und ich weiß auch nicht, ob meine Heimatstadt auch […]