Mein Gott Lanz und im Westen nichts Neues.

Rheinf_Web
Warum es am Rhein so schön ist, weil es am Rhein so schön ist.

Die Woche im Überblick: Dienstagabend Elternabend, Mittwochabend das große Kotzen, Donnerstagabend auf dem Wege der Besserung … und dann Markus Lanz.

Aber der Donnerstagabend fing schon beschissen an mit Edathy und seiner Schmierenkomödie, genannt Pressekonferenz. Die Kaste der Politiker erlebt derzeit einen absoluten Höhenflug. Aber Edathy ist ja Ex-Politiker. Preiset den Herrn. Und danach betätigen wir die Klo-Spülung. Damit es nicht so stinkt.

Und dann Carmen Caren Miosga und das Märchen von den Steuermehreinnahmen durch die Zuwanderer. Die Gute musste tief Luft holen bevor sie ihren Spruch ablassen konnte. Und ich auch.

Und dann auch noch Markus Lanz und die Success-Story von Lukas Podolski, dem ehemaligen Flüchtlingskind Übersiedler-Kind. Wie sagte Herr Lanz sinngemäß: „Und solche Erfolgsgeschichten gibt es viele!“ Rauschender Beifall vom Publikum. Und dann fiel mir die Success-Story vom Görlitzer-Park ein … und noch ein paar andere Sachen. Was will Lanz eigentlich? Steht in seinem Vertrag, dass er den Zuschauern eine rosa Brille aufsetzen und „heile Welt“-Stimmung verbreiten soll?

Das ist nicht das erste Mal, dass mir der Lanz in letzter Zeit unangenehm aufgefallen ist. Vor einigen Wochen hat der schon mal so einen komischen Spruch abgelassen. Da war die Julia Klöckner zu Gast und es ging irgendwie um Minderheiten. Sagt doch der Lanz im Brustton der Überzeugung sinngemäß: „Wir müssen endlich jeden so leben lassen wie er will. Punkt.“ Kein (erwarteter) Beifall vom Publikum. Und auch kein Beifall von loveley Julia Klöckner. Und ich dachte mir, der spinnt, der Lanz.

Nein, der spinnt nicht. Der macht einen auf Gender Mainstreaming. Alles wird gut.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s