Der Troll aus Ochsenfurt

Sein Kreuz ist gebrochen, er hat eine künstliche Hüfte. Der Mann aus Ochsenfurt ist ein Krüppel. Täglich schreibt er an die 200 Kommentare ins Netz – das ist sein Lebensinhalt. Er provoziert bis an die Schmerzgrenze. Fast wäre er 2011 wegen Volksverhetzung angeklagt worden. Doch die Richter ließen Milde walten – wegen seiner körperlichen Behinderung.

Der Mann aus Ochsenfurt am Main ist ein Troll. Einer, der sich auf Provokation spezialisiert hat. Man kennt ihn inzwischen im Netz. Und seine Kommentare finden oft Zustimmung.

Die „Frankfurter Allgemeine“ beschreibt in einer 3-seitigen Home-Story das Leben des Troll’s aus Ochsenfurt. Und auch Netzexil hat dazu eine Meinung.

5 Kommentare

  1. Wer weiß, wie im Laufe seines Lebens sein innerer Säurespiegel gestiegen ist, wenn er auf der Straße von den Kindern immer „Krüppel“ geschimpft und gerufen wurde.
    Verzeihung, aber für mich ist Krüppel eine ähnliche Abwertung wie Penner oder Neger.

    1. Verzeihung, aber ich sehe das nicht so verbissen. Mal von Penner vielleicht abgesehen, finde ich weder Neger noch Krüppel abwertend. Nigger hingegen ist eine Beleidigung. Aber solche Diskussionen sind eh sinnlos. Lassen wir es lieber. Gruß nach Berlin ;-)

    2. Hatte ich vergessen … mit den Ursachen für seinen Säurespiegel wirst du wohl recht haben. Das Leben hängt manchmal an einem seidenen Faden. Bei dem Troll ist der Faden das Internet.

      1. Ich habe gelesen, dass er sich selbst so bezeichnet, aber da ist es wohl eher hoffnungslos und resignierend. – Ansonsten kommt es wohl nicht so sehr darauf an, wie du und ich und viele andere diese Wörter bewerten, sondern wie die Betroffenen es aufnehmen.

  2. Wie die „Betroffenen“ was wie aufnehmen, hängt doch auch davon ab, wie der Zeitgeist diese Wörter gerade interpretiert oder uminterpretiert oder etwas hinein interpretiert. Ich bin mit Jim Knopf groß geworden. Und deshalb war Neger für mich nie eine Beleidigung. Neger war Jim Knopf. Und Jim Knopf war mir sympathisch. Dass es jetzt anders ist, weil einige „Lautsprecher“ das propagieren ist mir Jacke wie Hose … also wurscht. Sorry, aber musste mal gesagt werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: