Julia Engelmann(21) – One Day / Text-Reckoning

Ab und zu bin ich schon mal in einem Poetry-Slam gelandet. Im Fernsehen. Und es hat mir immer gefallen. Meistens sind es junge Menschen, die in einer Art Dichterwettstreit ihre selbstverfassten Texte vortragen. Dabei geht es nicht allein um das Vortragen des Textes, wichtig ist auch die Performance des Poetry-Slammers.

Entstanden ist diese Vortragsart 1986 in Chicago. Die deutschsprachige Slam-Szene gilt als die zweitgrößte der Welt. Schade, das Land der Dichter und Denker ist auch nicht mehr das, was es mal war *grins*

Ja, und jetzt zu Julia Engelmann. Sie ist Slammerin aus Bremen und studiert Plüschologie . Davor war sie bei RTL  in der Seifenoper „Alles was zählt“ zu sehen. Jetzt nicht mehr. Die Aufzeichnung ihres Auftritts beim 5. Bielefelder Hörsaalslam vom 7. Mai 2013 gehört im Moment wohl zu den meistgeklickten YouTube-Videos.

Eigentlich wollte ich jetzt noch was ganz tolles zu Julia Engelmann und ihrem Vortrag schreiben. Aber manchmal ist es wirklich besser, einfach mal die Klappe zu halten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: