La Granja – Nach Gutsherrenart /01

Als ich der Dame von der Autovermietung in schlechtem Englisch erkläre, dass wir nach La Granja wollen, schaut sie mich fragend an: La Granja? Woher soll ich auch wissen, dass La Granja nicht weich und geschmeidig gesprochen wird, sondern hart und kehlig: La Krancha. Schweitzer sind hier klar im Vorteil. Gefunden haben wir es trotzdem – das Freilichtmuseum La Granja in  der Nähe von Esporles auf Mallorca.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s