Nonsens News: Baumgartner geht übers Wasser

Felix Baumgartner-001
Foto: von Robb [CC-BY-SA-3.0]
 
Libreville/Gabun – Felix Baumgartner, ehemaliger Base-Jumper und Extremsportler, wird am 1. April 2014 sein zweites Buch mit dem Titel „Von Höhen und Tiefen“ veröffentlichen. Im Gegensatz zu seinem ersten Buch „Himmelsstürmer: Mein Leben im freien Fall“,  läßt Baumgartner endlich die Hosen runter, und rechnet schonungslos mit seinem bisherigen Leben ab. Erstmals erzählt Baumgartner von den traumatischen Ereignissen während seiner Kindheit und dem daraus resultierenden Zwang von allen möglichen Objekten springen zu müßen. „Mein bisheriges Leben war eine einzige Therapie“, offenbart Felix der Glückliche in seinem Buch.

Baumgartner will sich fortan eher bodennahen Themen widmen. Das erste Projekt in seinem zweiten Leben wird die Überquerung der Mündung des Flusses Komo in der Nähe der gabunischen Hauptstad Libreville sein. Wie einst Jesus über den See Genezareth schritt, so will Baumgartner zu Fuß über den Fluss Komo gehen. Der Versuch eines Pfarrers der katholischen Pfingstkirche im Jahre 2006, über das Wasser des Komo zu gehen, endete allerdings tragisch: Der junge Geistliche ertrank.

Herta B., Firmen-Chefin des neuen Sponsors von Baumgartner, der „Sitting Bull AG“, ist jedoch guter Hoffnung: „Felix hat sein Stehvermögen bei mir mehrfach unter Beweis gestellt. Er packt das.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s