Birne 2013

Conference-Birnen

von User:MarkusHagenlocher (selbst erstellt) [CC-BY-SA-3.0] (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0) via Wikimedia Commons


Heute habe ich Birnen-Marmelade gekocht. Mir war danach. Ich konnte es einfach nicht mehr sehen. Wie sie da am Boden lagen. Die Birnen. Bin dann extra noch mal nach EDEKA gefahren und habe 2 Pack Gelier-Zucker 1:1 gekauft.  An der Kasse bin ich der jungen Bäckereifachverkäuferin von heute Morgen begegnet. Ohne Kittelschürze und in Normal-Klamotten sah sie richtig sexy aus.

Wieder Zuhause habe ich dann die Birnen geschält. Mit dem Sparschäler. Dann geviertelt und das Kernhaus rausgeschabt. Naja, denn Rest kann man sich denken …

Ein Kilo geschälte, entkernte Birnen ergibt 3 große Gläser und 1 kleines Glas Birnen-Marmelade. Damit ich die Birnen-Marmelade abfüllen konnte, musste ich erstmal „Mirabelle 2011“ wegschmeißen. Schade. Aber die wollte sich keiner auf‘ s Brot schmieren weil zuviel  Mirabellenschale drin war. Ja, mir war das 2011 einfach zu blöd, die Mirabellen durch die „Flotte Lotte“ zu drehen. Die „Flotte Lotte“ die ich mir extra für die Mirabellen gekauft hatte, war von minderer Qualität. Wahrscheinlich China. So habe ich die Mirabellen einfach mit Schale eingekocht.

So vor 7 Jahren, da habe ich „Pflaume 2006“  eingekocht. Mit Zimt. Mein Gott, war das eine Gaumen-Sauerei. Das war eigentlich gar keine Marmelade. Nicht mal Konfitüre. Das war was ganz Besonderes. Ich hab‘ mir dann immer ein Schälchen von dem Pflaumenmus in der Mikrowelle warm gemacht und dazu 2 Kugeln Vanille-Eis gegessen. Der Wahnsinn.

Die „Sauerkirsche 2013“ ist auch ganz gut angekommen. Die zweite Serie ist allerdings etwas flüssig geworden. Die tropft vom Brot oder vom Wecken (Semmel, Schrippe, …).  Da muss ich mir hinterher immer alle Finger ablecken.

Es gibt ja richtige Marmeladen-Fanatiker. Aber ich, ich koche Marmelade nicht aus Leidenschaft, sondern aus Mitleid.

ein Kommentar

  1. Es geht nichts über selbst gekochte Marmelade. Auch wenn es Arbeit macht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: