Webmaster Friday: Mac oder Windows – iPhone oder Android

wmf-125x125Mac oder Windows – iPhone oder Android … das ist heute die Frage beim Webmaster Friday

Am Anfang war das Zitat …

„Der Kampf zwischen Apple und dem Rest der Welt scheint gnadenlos.
Mit schamlosen Witzen ignoriert die aplle-phine Kreativ-Branche den Rest der digitalen Welt.
Und nicht-Apple User machen Späße über die Arroganz der Apple-Jünger.
Wie sieht das bei Euch aus?
Mac oder PC – iPhone oder Android? Seid ihr überzeugt von Eurem System?
Oder seht ihr das ganz pragmatisch?
Könnt ihr vergleichen? Welches System / welches Weltbild liegt Euch näher?“

Naja, denke ich mir, wenn ich das schon lese: „Der Kampf zwischen Apple und dem Rest der Welt scheint gnadenlos.“ Da kann ja was nicht stimmen. Kämpfen wegen eines PC’s oder einem mobilen Telefon? Was für ein Quatsch.
Kämpfen um Marktanteile, okay, das ist halt so in unserer nach Gewinn strebenden Welt (ich vermeide bewusst das böse Wort „Kapitalismus“).

Aber zurück zum Thema. Mac oder Windows? Das ist doch in etwa so, wie der Unterschied zwischen Mercedes und Volkswagen. Obwohl der Vergleich hinkt. Volkswagen zählt inzwischen ja auch zu den Premium-Marken. Aber egal.

Ich bin Volkswagen-Fahrer (obwohl ich in Wirklichkeit Toyota fahre). Was heißt das? Das heißt, ich sehe das Ganze pragmatisch. Ich will ein Auto, das mich einigermaßen komfortabel und kostengünstig von A nach B bringt. Ich brauche kein Statussymbol.
Und was für mein Auto gilt, gilt auch für meinen Laptop und für mein Handy.

Was mache ich mit meinem Laptop? Ich surfe im Internet. Ich schreibe einen Brief. Ich schreibe einen Blog-Text.  Vielleicht spiele ich noch ab und zu ein Spiel. Dafür brauche ich keinen Mac.

Was mache ich mit meinem Handy? Ich telefoniere. Ich simse. Bilder verschicke ich per E-Mail. Wenn überhaupt. Dafür brauche ich kein iPhone.

Mein Laptop hat 500 Euro gekostet, mein Prepaid-Handy 80 Euro. Was kostet ein Mac + iPhone. Schon mehr, oder?  Und was bekomme ich dafür an Mehrwert? Keine Ahnung.

Nein, wenn ich ehrlich bin, ich verstehe diesen ganzen Hype um Apple und iPhone nicht. Auch diese Vergötterung von Steve Jobs verstehe ich nicht.
Andere Leute haben auch tolle Sachen erfunden. Zum Beispiel den Korkenzieher.
Stell dir vor, du hast eine Weinflasche mit Korken und keinen Korkenzieher? Da kriegst du die Krise :-)

Fazit:
Ein PC /Laptop ist für mich kein Statussymbol. Mit einem Apple-PC / Laptop kann ich auch keine besseren Blog-Texte schreiben und mit einem iPhone auch nicht besser telefonieren. Aber Leben und leben lassen … und Jedem das Seine.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: