Das erste Ma(h)l

Tja, nun habe ich also einen Blog bei WordPress.com. Und was mach ich jetzt damit? Neue Erfahrungen vielleicht. Schluss mit diesen Pipifax-Blogs in irgendwelchen Mini-Foren. Schluss mit den Blogs auf Regional-Foren. Endlich hinaus in die große, weite Welt. Ich werde berühmt. Hahaha. Natürlich nicht. Nur weil man bloggt wird man noch lange nicht berühmt.  Was für ein Quatsch. Aber so ein Blog gehört schon fast zum guten Ton. Sowie ein Facebook-Account. Apropos Facebook … Ich habe meinen Facebook-Account neulich deaktiviert. Brauche ich nicht. Habe ich noch nie gebraucht.  Und seit Facebook an die Börse gegangen ist, brauche ich’s noch weniger.

Da sitze ich nun und schreibe so vor mich hin …

Was will ich mit meinem Blog erreichen? Wen will ich erreichen? Warum will ich wen mit meinem Blog erreichen?

Falsch! Ich mach‘ das nur für mich. Ich weiß doch genau, dass das keiner liest.

Es ist erstaunlich. Macht mir richtig Spaß, einfach meine Gedanken nieder zu schreiben. Ohne Erfolgsdruck. Ohne schielen auf Kommentare.

So, das war’s dann erstmal.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: