Sing wie Dein Star – Granate Renate

IMG_0043_Web
Was!!! Schon aus???

Wow … was für eine Show, was für ein Abend. Sowas wünscht man sich als altgedienter TV-Glotzer. ARD is back on Top. Das war Entertainment vom Feinsten. Ich fühlte mich von Anfang bis Ende  sehr gut unterhalten. Viele andere werden wahrscheinlich anderer Meinung sein. Aber me, myself and I, bin ganz – und ausschließlich  – meiner Meinung.

Was

  • Janina Hartwig
  • Matthias Steiner
  • Michelle
  • Lutz van der Horst
  • Inka Bause
  • Francis Fulton-Smith

mit “Sing wie Dein Star” abgeliefert haben, war ein Kabinettstückchen der besonderen Art. Es hat einfach Spaß gemacht, zuzuschauen, mitzurocken und mitzulachen. Ja, ich habe viel gelacht. Mir ist richtig das Herz aufgegangen. Weiterlesen

Home, sweet home

Immer wenn ich den Peugeot-Werbespot sehe (und höre), denke ich mir: Nicht schlecht der Song, der da läuft. Jetzt gerade wieder gehört und mal schnell gegoogelt nach “Alabama Peugeot” und natürlich, natürlich gleich fündig geworden. In seiner Gesamtheit ist der Song über 5 Minuten lang. Fast schon episch. Und ich glaube, hinten raus wird es eher langweilig. Aber der Anfang gefällt mir … “Alabama, Arkansas, I do love my Ma & Pa …” Klare Ansage, klarer Rhythmus. Geeignet für alle Walker.

Der Tag kommt, Johnny Walker geht.

Wer die Wahl hat, hat die Qual. Deshalb das Video einmal ohne und ein anderes Mal mit Lyrics.

Edward Sharpe & The Magnetic Zeros – Home

Der Troll aus Ochsenfurt

Sein Kreuz ist gebrochen, er hat eine künstliche Hüfte. Der Mann aus Ochsenfurt ist ein Krüppel. Täglich schreibt er an die 200 Kommentare ins Netz – das ist sein Lebensinhalt. Er provoziert bis an die Schmerzgrenze. Fast wäre er 2011 wegen Volksverhetzung angeklagt worden. Doch die Richter ließen Milde walten – wegen seiner körperlichen Behinderung.

Der Mann aus Ochsenfurt am Main ist ein Troll. Einer, der sich auf Provokation spezialisiert hat. Man kennt ihn inzwischen im Netz. Und seine Kommentare finden oft Zustimmung.

Die “Frankfurter Allgemeine” beschreibt in einer 3-seitigen Home-Story das Leben des Troll’s aus Ochsenfurt. Und auch Netzexil hat dazu eine Meinung.

Gestrandet: RTL, das Mädchen Karina, Adam und Eva, Tarzan, Nela Lee und ein Sumpfloch.

Fbohne4_Web
Ein Trieb

Das Erwachen

Es fing alles damit an, dass ich aufwachte. Gut, das ist nichts besonderes. Jeder neue Tag fängt damit an, dass man aufwacht. Bei gutem Wetter und günstiger Lage sieht man vielleicht sogar die aufgehende Sonne. Wenn ich aufwache, sehe ich normalerweise einen Apfelbaum – auch bei schlechtem Wetter.
Als ich jedoch am letzten Donnerstag-Abend aufwachte, sah ich einen nackten Mann im Fernseher. Und er sah  verdammt  gut aus: Muskulös, durchtrainiert, schulterlange braune Haare. Ich schüttelte verwirrt den Kopf und dachte: “Hallo, wieso bin ich im Fernsehen?”

Das Mädchen und der dicke Penis

Von links kam dann eine nackte junge Frau daher. Sie sah auch recht gut aus. So gut, dass das Mädchen Karina (mit “K”) kurze Zeit später bei der Befragung durch die Moderatorin Nela Lee sagen konnte: “Als er mich sah, hat er gleich einen dicken Penis bekommen.” Weiterlesen

Der Hader-Tower ist umgefallen

Christine Haderthauer, die den Leser auf Wikipedia mit einem fast schon furchteinflössenden Profil-Foto beglückt,  legte am 1. September 2014 ihre Ämter als Minister und Chefin der bayerischen Staatskanzlei nieder und trat zurück.  Gestolpert waren sie und ihr Mann über die sogenannte “Modellbau-Affäre”. Die Staatsanwaltschaft ermittelt.Zug_Web

Roland S. hat drei Menschen ermordet. Er ist homosexuell veranlagt, seine Psyche scheint schwer gestört. Roland S. ist jetzt 74 Jahre alt und auch nach 25 Jahren in der Psychiatrie gilt er noch immer als nicht therapierbar. Wahrscheinlich ist Roland S. ein Psychopath.   Was dieser Mann mit seinen  Opfern angestellt hat kann man in der Münchner Abendzeitung nachlesen.

Roland S. hat einen Intelligenzquotienten von 150 (Albert Einstein hatte auch nicht mehr) und baut hervorragende Modellautos. Bis zu 30.000 Euro brachten diese Modelle im Maßstab 1:8 auf internationalen Auktionen.

Landgerichtsarzt Dr. Hubert Haderthauer hat mit diesem Mann zusammengearbeitet. Er lernte Robert S. in der Psychiatrie in Ansbach kennen, erkannte das Talent von Robert S. und machte ein Geschäft daraus. Christine Haderthauer wusste angeblich von nichts.

Roland S. wurde von Hubert Haderthauer mehrfach (bis zu 50-mal) zum Essen in ein Restaurant in Ansbach eingeladen. Diese Essen waren wohl als Anerkennung für den Bau der Modell-Autos gedacht. Mehrfach war auch Frau Haderthauer bei diesen “Geschäftsessen” dabei.

Wenn ich das lese schwillt mir der Kamm. Ein 3-facher Mörder, eine tickende Zeitbombe, in einem öffentlichen Lokal? War sich Hubert Haderthauer so sicher diesen Mann unter Kontrolle zu haben? Oder war es schlicht Leichtsinn, Überheblichkeit, Selbstüberschätzung?

Der Hader-Tower ist umgefallen. Horst Seehofer wünschte Christine Haderthauer bei ihrem Abschied in der bayerischen Staatskanzlei  eine neue politische Zukunft – demnächst in diesem Theater.

 

Zeit für Veränderung

Gunslinger:

Wenn alle so denken würden wie Sonderbayer, wäre die Welt ein besserer Platz. Vielleicht würde es auch schon reichen, wenn die Hälfte so denken würde. Im Augenblick habe ich eher den Eindruck, dass viele gar nichts denken, dass viele sehr satt und selbstzufrieden sind. Und dass viele nur auf das neueste SmartPhone warten. Denn das sind die wahren Werte in dieser kapitalistischen Welt.

Immer wieder mal finde ich es schade, dass mein Blog nur eine geringe Reichweite hat. Jetzt zum Beispiel ist es wieder soweit.

Ursprünglich veröffentlicht auf sonderbayer:

Ich bin Teil der Generation, die geboren wurde, als der kalte Krieg gerade vorbei war. Aufgewachsen in Frieden, nur ab und zu mal ein Golfkrieg, war “Krieg” weit entfernt. Ein Wort aus anderen Kontinenten, geschrieben in roten Wüstensand.

Kiew ist näher an Berlin als Rom. Ein Land am Rande der EU, unserem Sicherheitsbereich, am Abgrund und wir blicken verwirrt in den Osten und fragen uns, was dort passiert. Während irgendwelche Idioten Flugzeug abschießen, halten europäische Politiker ihre empörten Gesichter in Kameras und die ukrainische Bevölkerung hat kein Brot mehr. Da hält es die EU wie Marie Antoinette; es ist sich eben doch jeder selbst der nächste.

Wir machen fröhlich Urlaub in der Türkei, während im Nachbarland seit Jahren ein blutiger Bürgerkrieg tobt. Ein menschenverachtender Diktator gegen menschenverachtende Rebellen. Wer leidet, ist der Mensch. Frauen sind nur noch Freiwild, das man sich nimmt, benutzt und auf die Straße schmeißt. Männer können…

Original ansehen noch 431 Wörter

The World according to Dina

Notes on Seeing, Reading & Writing, Living & Loving in The North

Bailey Road

Photo Blog

Quasseltasche

Wie bringst Du Gott zum Lachen? Erzähle ihm von Deinen Plänen.

Kanzlei und Recht

- Erzählenswertes aus dem Blickwinkel einer Anwaltskanzlei -

Netzexil.de

Blog doch, was du willst

nutellagangbang

Für eine Meinung bin ich häufig nicht egozentrisch genug.

Der Nesselsetzer

Nützliches und Idiotisches

SÜDAFRIKA - Land der Kontraste

The German Gateway to South Africa

Skizzenbuch/Blog

Just another WordPress.com weblog

Que Onda?

Mexico and beyond

Akademie für geile Texte

Literaturnobelp-Reis, Basmati, 3min

Clara Himmelhoch

Fast-Berlinerin plaudert über Dies und Das in "Allerleiweltsgedanken"

Tivolifoto München

Online-Fotoschau zwischen Isar, Eisbach und Englischem Garten

Fotografische Reisen und Wanderungen

Wanderberichte mit vielen Fotografien und GPS Tracks von und mit Elke Bitzer, Leverkusen

Straßenfotografien

Beobachtungen am Wegesrand • Straßenfotografie • Street Photography

IslaMagica

Apfel ;-) Photographie!

Erkenne Psychopathie

Hilfe für Opfer von Psychopathen

lamiacucina

Koch-blog für Geniesser. Rezepte. Gourmandisen. Hintergrundwissen

sethsnap

Photographs from my world.

Lintschi's Filosofium

oder - die wichtigkeit des seins

sonderbayer

Kein Blog, nur ein weiterer Versuch meinen Schwanz zu verlängern.

Drunkenmonday Wein Blog

not your usual wine blog

David Wonschewski

Schriftsteller und Musikjournalist

Christian Buggischs Blog

Über Internet und echtes Leben

midihideaways

the inside view on life and holidays in Languedoc, southern France

100 Canciones

Musica callejera

Neues aus Norwegen!

Geschichten einer Frau, die in Oslo lebt und keinen Brunost isst.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.